Streaming-Dienste Test: Die besten Streaming-Anbieter und -Portale im Vergleich

Im folgenden Vergleich informieren wir Sie über die beliebtesten Streaming-Anbieter im Test und Vergleich, die es aktuell auf dem Markt gibt.

Welcher ist der beste Streaming-Dienst? *

Sie können alle Streaming-Dienste in diesem Vergleich einen Monat lang KOSTENLOS testen!

Amazon Prime

Platz 1

8,99 EUR / Monat

Sky

Platz 2

1 EUR / Monat **

maxdome

Platz 3

7,99 EUR / Monat

Netflix

Platz 4

7,99 EUR / Monat

** danach nur 9,99 Euro mtl.


Jetzt Testsieger 30 Tage kostenlos nutzen!


Heutzutage sind sie nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken: Online Streaming Dienste für Serien und Filme. Mittlerweile gibt es eine recht große Anzahl an verschiedenen Webseiten, die eben diese Dienste anbieten. Als Laie verliert man leicht den Überblick, zwischen all diesen Angeboten, das richtige für den persönlichen Gebrauch zu finden. Daher sollte man sich im Voraus ausreichend über die verschiedenen Anbieter informieren, bevor man ein Abonnement auf der entsprechende Seite abschließt und Kosten anfallen.

Amazon Prime

Wenn man an Amazon Prime denkt, so hat man zuerst das Bestellen von Büchern, Elektronik und Klamotten im Kopf. Mit Amazon Prime bekommt man diese Waren dann zumeist mit gratis Lieferung. Nicht alle wissen jedoch, dass es sich bei Amazon Prime auch um einen "Video on Demand-Dienst" handelt. Entscheidet man sich für diesen Streaming Dienst, so bucht man automatisch auch die Möglichkeit dazu, bestellte Waren mit einer gratis Lieferung möglichst schnell zu bekommen. Ebenfalls im Preis inbegriffen sind unter anderem ein Musik Streaming Dienst und die Möglichkeit, online Bücher zu lesen, ohne sie zu kaufen. Die Kosten für das Amazon Prime Abo belaufen sich auf 8,99€ im Monat. Allerdings ist die Auswahl der kostenlosen Filme und Serien auf Prime Video eher beschaulich. Bei manchen Filmen muss man außerdem separat bezahlen um diese anschauen zu können.

30 Tage gratis testen

Sky / Sky Ticket

Relativ neu im Streaming Geschäft ist Sky mit seinen Angeboten. Bekannt geworden als Fernsehsender bietet dieses Unternehmen nun auch das komplette Fernsehprogramm, aktuelle Filme und Blockbuster auf ihren mobilen Endgeräten an. Beim Buchen kann man zwischen drei Paketen - Sky nennt diese Tickets - entscheiden, welches für den Nutzer am ansprechendsten klingt. Wählen kann man entweder das Supersport Ticket, Entertainment Ticket oder das Cinema Ticket. Die Buchung ist allerdings ziemlich unübersichtlich und es fallen schnell hohe, monatliche Kosten an, wenn man die Tickets in Kombination bucht. Das Sport Ticket kann beispielsweise ab 9,99€ pro Monat gebucht werden, die Preise können jedoch schnell höher werden. Für diesen Preis werden dem Nutzer dafür aber aktuelle Filme und Serien geboten und sämtliche Sportevents, die auf den normalen Fernsehsendern nicht übertragen werden.

um nur 1 Euro monatlich

maxdome

Laut eigenen Angaben ist das deutsche Unternehmen Maxdome die größte Online Videothek in Deutschland, die seit neustem unteranderem auch auf Eigenproduktionen setzten. Hier werden viele deutsche Film-und Fernsehproduktionen geboten aber auch ausländische. Genau wie Netflix, kostet auch Maxdome monatlich 7,99€. Doch anders als auf Netflix, kann auf Maxdome nach der Registrierung nicht alles kostenlos angeschaut werden. Es gibt noch einige Filme oder Serien, die eine extra Gebühr verlangen, wodurch die Auswahl an kostenlosen Filmen und Serien eingeschränkt wird. Allerdings bekommt man beispielsweise bestimmte US-Shows schon 24h nach Original-Ausstrahlung zu sehen. Aber insbesondere viele deutsche Produktionen sind auf Maxdome zu finden, welche bei den amerikanischen Anbietern nicht so verbreitet sind.

1 Monat gratis testen

Netflix

Der wohl bekannteste Streaming-Anbieter ist Netflix, welcher eine Auswahl von tausenden Film und Serien verspricht. Das 1997 in de USA gegründete Unternehmen "Netflix" diente anfangs als Online Videothek. Erst 2007 stieg es in das "Video-on-Demand- Geschäft" ein, wo es letzten Endes großen Erfolg zu verbuchen hatte. Der Benutzer hat die Möglichkeit eines von drei verschiedenen Abonnements zu wählen, für welches er monatlich zu zahlen hat. Dabei geht es hauptsächlich darum, wie viele Personen letztlich den Netflix Account nutzen wollen und von wie vielen Geräten der Nutzer gleichzeitig angemeldet sein möchte. Das Abo mit der geringsten Kapazität kostet monatlich 7,99€. Ein anderer Vorteil von Netflix ist außerdem, dass dem Nutzer zusätzlich zum normalen Serien- und Filmprogramm Netflix-Eigenproduktionen geboten werden, welche somit nur auf Netflix angeschaut werden können.

1 Monat gratis testen


Fazit: Vergleich

Online Streaming Dienste sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken und teilweise ersetzen diese auch das Fernsehen. Mit unterschiedlichen Anbietern, bieten sich dem Nutzer auch unterschiedliche Vor- und Nachteile, welche entscheidend für die Kundenzufriedenheit sein können. Und obwohl die Abos zumeist monatlich kündbar sind, so sollte man sich dennoch vor der kostenpflichtigen Registrierung informieren, ob der entsprechende On Demand- Dienst den jeweiligen Wünschen entspricht. So bietet Netflix beispielsweise den Vorteil, dass diese Plattform eine große Auswahl bietet und keine versteckten Kosten anfallen. Amazon Prime hingegen bietet nicht nur Streaming sondern noch sämtliche Zusatzleistungen für einen ähnlichen Preis. Jeder, der sucht, wird auch die für sich passende Streaming Plattform finden.

Was sind Streaming Dienste?

Kurz gesagt bedeutet "Streamen", dass man online Filme, Serien oder auch Musik anhören oder anschauen kann, ohne diese herunterladen zu müssen. Die Dateien stehen dem Nutzer auf der jeweiligen Website zu Verfügung, auf welcher dieser das Medium zumeist dann beliebig oft abrufen kann. Solche Streaming Plattformen erfordern jedoch eine Anmeldung und bringen Kosten mit sich.

Vorsicht ist auch geboten, dass man nicht auf einer illegalen Website Filme und Serien streamt. Diese kosten zumeist kein Geld, sind dafür jedoch illegal, wodurch der Konsument mit Strafen rechnen kann, falls dieser dennoch Filme und Serien auf solchen Plattformen anschaut.

Video on demand

Auch gibt es die Möglichkeit Live TV online zu streamen, sodass kein Fernseher mehr benötigt wird. Diverse Fernsehsender bieten mittlerweile auch die Möglichkeit deren Sendeprogramm live im Internet mit zu verfolgen. Diese Möglichkeit nennt sich "Live Stream".

Bei der großen Auswahl an Anbietern kann jedes Kriterium für die Entscheidung, auf welcher Plattform man sich anmeldet, von Bedeutung sein. Eines der wichtigsten ist wohl die, auf der jeweiligen Plattform gebotene, Film- und Serienauswahl. Man sollte sich daher für einen Streaming-Anbieter entscheiden, der den persönlichen Geschmack abdeckt.

* Das Ergebnis basiert auf dem Vergleich und Test von Stiftung Warentext 2015: hier zum Nachlesen.

Temporada 2 | HD Black Panther (2018) | In extremis (2017) Ciencia. ficción / horror